Jörg Hilsebecher und Julia Hirche beenden NRW Pokalserie mit Platz zwei in der Gesamtwertung

Am 3. und 4. November fanden in Leverkusen die beiden letzten der sechs Turniere der NRW Pokalserie 2018 statt. Unser Paar Jörg Hilsebecher und Julia Hirche  traten an beiden Tagen an und ertanzten sich in der Sen II D Klasse  jeweils den zweiten Platz, wobei sie in der Endrunde sogar sechs Mal für ihre Leistung mit der Eins belohnt wurden. Mit dem zweiten Platz wiederholten sie ihre Erfolge aus den vorangegangenen zwei Turnierwochenenden  und schlossen die Serie mit einem hervorragenden zweiten Platz in der Gesamtwertung ab.

„Die Rahmenbedingungen waren auf allen Turnieren sehr gut. Die Flächen waren zwar nicht übermäßig groß, aber immer in einem guten Zustand. Besonders zu erwähnen ist die sehr nette Atmosphäre der Veranstaltungen. Bereits am zweiten Wochenende wurden wir von vielen Paaren herzlich begrüßt – und nicht nur aus unserer Klasse.“ berichteten Jörg und Julia. „Auch die Unterstützung vom Rand der Fläche war prima. Es gab viele freundliche Gesichter, Beifall und nette Kommentare.“

Aufgrund dieser positiven Erfahrungen gibt es eine klare Empfehlung der Beiden für den NRW Pokal 2019.

(Jörg Hilsebecher, Petra Dolch)