6. Oldenburger Winterball am 2. Dezember in der Weser-Ems-Halle

Am 2. Dezember laden der TCH Oldenburg und der Tanz-Turnier-Club Oldenburg gemeinsam zum 6. Oldenburger Winterball in die oberen Festsäle der Weser-Ems Halle ein. Allen, die Spaß am Tanzen haben, bietet der Ball wieder die Möglichkeit, dieser Leidenschaft in festlicher Atmosphäre nachzugehen. Musikalisch begleitet werden sie dabei wie auch schon im vergangenen Jahr von der bekannten Band „Party Time Trio“.

Um den Ball zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen, haben  die Organisatoren zudem ein sehenswertes Showprogramm für die Besucher vorbereitet. Neben der Lateinformation der TSG Bremerhaven, die ihre aktuelle Choreographie „Matrix“, mit der sie gerade am 11. November bei den Deutschen Meisterschaften in Bremen ins Finale einziehen konnte, präsentieren wird, werden drei Spitzenpaare des TTC das Publikum mit einer extra für den Ball choreographierten Standardshow überraschen. Das will auch die Showformation des TCH mit ihrem Programm.

Als besonderes Bonbon werden zum Ende der Standardshow zahlreiche weitere  Standardpaare des TTC auf die Fläche kommen und gemeinsam mit den Showpaaren mit einem Wiener Walzer noch einmal ein Geburtstagsfeuerwerk für ihren Verein,  der in diesem Jahr auf 40 Jahre Vereinsgeschichte zurückblicken kann,  entfachen.

Auch dieses Jubiläum möchten die Mitglieder mit dem Winterball noch einmal feiern.  Selbstverständlich bleibt trotz des Showprogramms noch genügend Zeit für die Ballgäste, um auf der großen Tanzfläche der oberen Festsäle nach den Klängen des Party Time Trios zu tanzen.

Weitere Informationen zum Winterball, sowie zum Ticketverkauf unter www.winterball-oldenburg.de