Dieter und Insa Felgendreher 4-fache Landesmeister

 

 

 

Gleich vier Mal ertanzten sich Dieter und Insa Felgendreher vom Tanz-Turnier-Club Oldenburg bei den diesjährigen gemeinsamen Landesmeisterschaften der fünf Nordverbände im Rahmen der Baltic Senior Open in Schönkirchen den Titel des niedersächsischen Meisters. Traditionsgemäß fand diese Turnierveranstaltung auch dieses Mal wieder aus Anlass der Kieler Woche statt. Am 17. Und 18. Juni fanden insgesamt zwölf gemeinsame Landesmeisterschaften für die Hauptgruppen II und Senioren I und II in den lateinamerikanischen Tänzen statt und zudem zahlreiche Standardturniere für die verschiedenen Alters- und Leistungsklassen.

Das erfolgreichste niedersächsische Paar dieses Wochenendes waren zweifelsohne Dieter und Insa Felgendreher. Bereits am Samstag qualifizierten sie sich in der Sen II A Klasse in den Standardtänzen für die Endrunde und belegten in der Gesamtwertung unter vierzehn Paaren einen hervorragenden sechsten Platz. Ihren ganz großen Tag hatten sie dann aber am Sonntag. Gleich ihr erstes Turnier in der Sen II D Klasse in den lateinamerikanischen Tänzen konnte das Paar gewinnen und sich damit den ersten Landesmeistertitel sichern. Als Sieger der Sen II D Klasse starteten sie auch in der nachfolgenden Sen II C Klasse und holten sich als bestes niedersächsisches Paar nur knapp hinter den Gesamtsiegern des Turniers aus Rostock auch in dieser Klasse den Titel des Landesmeisters. In der Sen I D Klasse konnten sie ihren Erfolg noch einmal wiederholen und sich wieder mit dem ersten Platz den dritten Landesmeistertitel ertanzen. Den vierten Titel gab es für die Beiden dann in der Sen I C Klasse, in der sie erneut als bestes niedersächsisches Paar abschnitten.

Erstaunlich, dass sie nach diesem „Turniermarathon“ mit insgesamt 10 Runden bei Temperaturen um die 28 Grad an diesem Tag auch noch die Energie aufbrachten, das offene Turnier der Sen II A in den Standardtänzen mitzutanzen. Verdienter Lohn für diese Entscheidung war die Qualifikation für die Endrunde und Platz sechs in der Gesamtwertung.

Für September planen sie bei den Lateinturnieren im Rahmen der Traditionsveranstaltung „„die Ostsee tanzt“ in Heiligenhafen den Aufstieg in die Sen C Klasse. Dafür fehlt ihnen nur noch ein einziger Punkt.

Fotos: Kalkbrenner