Dieter und Insa Felgendreher freuen sich über ersten Turniergewinn in der A-Klasse

Wie bereits berichtet, haben Dieter und Insa Felgendreher in der Sen II A Klasse nicht nur erfolgreich am Michel Pokal in Glinde teilgenommen, sondern an diesem Wochenende auch noch bei dem Frühlingspokalturnier der SV Triangel in Gifhorn getanzt. In diesem Jahr war es für die Beiden beim SV Triangel bereits der vierte Start in Folge. Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren, wo sie sich leider jedes Mal mit einem der letzten Plätze begnügen mussten, lief es in diesem Jahr wie am Schnürchen. Beide waren gut gelaunt und durch die regelmäßige Teilnahme am Sequenztraining optimal vorbereitet, hatten aber nie damit gerechnet, das Turnier zu gewinnen. Die Wertung in der Endrunde ließ daran jedoch keine Zweifel. Mit zweiundzwanzig Einsen, zwei Zweien und einer Drei konnten sie alle Tänze gewinnen und die Zweitplazierten mit der Platzziffer 15 deutlich hinter sich lassen.

Zu Ostern tanzen Dieter und Insa in Heiligenhafen und in Berlin. Ihr nächstes Turnier wird aber erst einmal wieder ein Lateinturnier sein. Am 14. April tanzen die Beiden in der Sen II D Klasse beim „Blauen Band“.