Max Zimmermann und Mirabelle Siering krönen 4. Platz bei der LM mit Aufstieg in die C Klasse

Das neue Kleid für den ersten Start in der HGR C-Standard hatte Mirabelle Siering vom Tanz-Turnier-Club Oldenburg schon im Gepäck, als sie sich zusammen mit ihrem Tanzpartner Max Zimmermann am 30. Mai auf den Weg zur Landesmeisterschaft der HGR D Standard nach Celle machte. Noch fehlte ihnen die letzte  Platzierung, um den Aufstieg in die C Klasse perfekt zu machen. Diese wollten sie sich auf der Landesmeisterschaft ertanzen, das hatten die Beiden gezielt so geplant.

Max und Mirabell 2015In der mit Flaggen und vielen bunten Blumen geschmückten alten Exerzierhalle konnte der ausrichtende TK Weiß-Blau Celle nicht nur mehr als 70 Paare  zu den Landesmeisterschaften der HGR D bis B und  der Senioren IV B bis S KLassen begrüßen, sondern auch viele Schlachtenbummler und Tanzsportinteressierte  aus Celle und Umgebung, so dass die Paare in den Genuss kamen,  vor „ausverkauftem Haus“ zu tanzen.

Auch Max und Mirabelle, deren Startklasse, die HGR D Standard diese Meisterschaften eröffnete,  hatten sich aus Oldenburg zahlreiche „Unterstützer“ mitgebracht. Zusätzlich konnten sie sich schon vom  Beginn ihres Turniers an über weitere Fans aus dem Publikum freuen, die sie lauthals anfeuerten.  So motiviert und durch eine tolle tänzerische  Leistung konnten sie die sieben Wertungsrichter an der Fläche überzeugen und sich in der Vorrunde als eins von nur zwei  Paaren 20 Kreuze sichern. Damit qualifizierten sie sich mit acht weiteren der dreizehn gestarteten Paare  für die nächste Runde.  In der Zwischenrunde konnten sie, zusätzlich unterstützt durch die bereits ausgeschiedenen Paare,  die sie zum Teil schon vom 3. Hunte-Delme-Pokal  am 16./17. Mai in Oldenburg kannten, zwar „nur“  16 Kreuze holen, die reichten aber aus für die Teilnahme an der Endrunde mit den sechs besten Paaren.  Hier belegten Max und Mirabelle mit Platz vier im Langsamen Walzer, Platz drei im Tango und Platz fünf im Quickstep in der Gesamtwertung einen verdienten vierten Platz, nur knapp hinter den Drittplatzierten, Jean Frederic Westphal und Sandra Gehring vom 1. TC Winsen. Sieger des Turniers und damit Landesmeister wurden  Tobias Wiegosch und Frederike Kaamieth vom TSZ Odeon Hannover vor René Strahl und Nadine Münch vom 1. TSZ im TK zu Hannover.

Für Max und Mirabelle war mit Platz vier auch die noch fehlende Platzierung  erreicht und der Jubel über den damit verbundenen Aufstieg in die HGR C groß. Etwas verwundert waren sie dann aber doch, als ihnen der Turnierleiter zum Aufstieg in die  B Klasse gratulierte. Als krönender Abschluss ihrer Meisterschaft durfte das TTC Paar als Aufsteiger das Turnier der HGR C mittanzen, wobei das neue Turnierkleid von Mirabelle zum ersten Mal zum Einsatz kam.