Philipp Adrian Baum und Nataliya Hanschke gewinnen Landesmeisterschaft der Jugend D Standard

Philipp Adrian und NataliyaAm 27. September ging unser Jugend Paar, Philipp Adrian Baum und Nataliya Hanschke bei der gemeinsamen Landesmeisterschaft der norddeutschen Bundesländer in der D Klasse an den Start. 13 Paare aus den Landesverbänden Bremen, Hamburg, Mecklenburg –Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Holstein waren ins Volkshaus Berne gekommen, um bei der vom Club Saltatio ausgerichteten Veranstaltung ihren jeweiligen Landesmeister zu ermitteln. Für Philipp Adrian und Nataliya lief schon die Vorrunde optimal. Mit allen verfügbaren 15 Kreuzen qualifizierten sie sich ohne Schwierigkeiten für die Zwischenrunde. Für vier der angetretenen Paare reichten die Kreuze dagegen nicht, um weiterzukommen.

In der Zwischenrunde stand sehr schnell fest, dass unser Paar auch im Finale dabei sein würde. Jetzt hieß es, noch einmal alles  zu geben, hatten sich doch gleich drei niedersächsische Paare neben einem Paar aus Bremen und zwei Paaren aus Mecklenburg-Vorpommern qualifiziert. Auch wenn sich die Wertungsrichter  im Langsamen Walzer  noch etwas uneinig waren, konnten sich Philipp Adrian und Nataliya den zweiten Platz ertanzen. Für den Tango und auch den Quickstep zogen alle Wertungsrichter dann aber geschlossen nur noch die Zwei. In der Gesamtwertung bedeutete das zwar den zweiten Platz hinter dem Bremer Paar, Robert Janke und Britta Seidel vom GGC, aber auch den Gewinn des Landesmeistertitels als bestes niedersächsisches Paar im Finale.

Herzlichen Glückwunsch für Philipp Adrian und Nataliya.