Schlagwort-Archive: Marcel Dahne

TTC Paare tanzen beim TTK Grün-Weiß Vegesack

IMG_9209Am 21. September fanden beim Grün-Weiß Club Bremen – Vegesack nicht nur die Bremer Meisterschaften der Hauptgruppe B in den Standard- und lateinamerikanischen Tänzen statt, sondern um die Veranstaltung für die Zuschauer interessanter und abwechslungsreicher zu gestalten, mit den Hauptgruppen D und C Latein und Standard und der Sen I B Klasse fünf weitere Turniere. Fast 100 Zuschauer gaben der Einschätzung des Veranstalters recht und belohnten die Paare mit begeistertem Beifall. Vom Tanz-Turnier-Club Oldenburg waren in Bremen gleich vier Paare am Start.IMG_9487

Lars Minnemann und Rieke Hinrichs konnten bei der offenen Landesmeisterschaft der HGR B Latein jedoch nicht in die Entscheidung eingreifen und kamen über die Vorrunde nicht hinaus. Ebenso erging es Sebastian Schmoll und Vanessa Harms in der HGR C Latein. Ihre Vereinskameraden Marcel Dahne und Elisabeth Borger hatten sich nach der Vorrunde mit fünf weiteren Paaren für die Endrunde qualifiziert, in der sie am Ende mit nur einem Punkt Abstand knapp hinter den Zweit- und Drittplatzierten Paaren den vierten Platz belegten und sich über ihre nächste Platzierung freuen durften. Johannes Rudolph und Maren Luers konnten sich in der HGR C Standard ebenfalls über eine Platzierung freuen. Mit Platz zwei in der Gesamtwertung ertanzten sie sich bereits ihre dritte Platzierung für den Aufstieg in die B Klasse.

IMG_9316

Junge TTC Paare sammeln Platzierungen in Bremen

johannes_maren_lm2013hbBei den offenen Bremer Landesmeisterschaften der D- und C-Klassen, die der Turnier Tanz Club Gold und Silber am Samstag im Tanzsportzentrum in der Waller Heerstraße ausrichtete, konnten sich die drei angetretenen Paare des Tanz-Turnier-Clubs Oldenburg ausnahmslos für die Endrunde qualifizieren.

Johannes  Rudolph und seine Partnerin Maren Luers (Foto) belegten in der HGR C-Standard im Gesamtergebnis Platz vier und ertanzten sich damit die erste Platzierung für die HGR B.

Über die zweite Platzierung für den Aufstieg in die C-Klasse freuten sich Dennis Weber und Virginia Buss, die in der HGR D-Standard mit Platz drei von neun Paaren sogar auf einem „Treppchenplatz“ landeten.

Marcel Dahne und Elisabeth Borges verpassten mit dem sechsten Platz in der HGR C-Latein zwar knapp eine Platzierung, trotzdem war das junge Paar mit seiner Leistung zufrieden, hatten die beiden an diesem Tag doch ihr erstes gemeinsames Turnier getanzt und dabei gleich fünf Paare hinter sich gelassen.