Thomas und Heike Schenkel gewinnen beim Norddeutschen Seniorenwochenende den Walddörfer Pokal

Am Sonntag, dem 23. April, konnten Thomas und Heike Schenkel beim 31. Norddeutschen Senioren Wochenende das Standardturnier der Sen II C gewinnen und sich über den Pokal der TSA des Walddörfer SV freuen. Trotz der Osterferien war die Veranstaltung gut besucht, leider waren aber die Startfelder eher klein. Für die Paare hatte das den Vorteil, dass genügend Zeit zur Verfügung stand und es ausreichend Platz auf der Tanzfläche gab.

 

Auch ein Grund für den ausrichtenden Verein, den Paaren die Möglichkeit zu geben, die Vorrunde des Turniers mit nur vier Paaren in drei Gruppen zu tanzen. Diese Entscheidung kam Thomas und Heike sehr entgegen. Sie konnten sich frei auf der Fläche entfalten und ihr ganzes Können unter Beweis stellen. Die Qualifikation für das Finale war Ihnen damit sicher und am Ende standen sie als klarer Sieger des Turniers fest. Für den Aufstieg in die B Klasse fehlen den Beiden jetzt nur noch drei Punkte.  

Das zweite TTC Paar Jochen und Annegret Reuter-Bohne belegte in diesem Turnier den zehnten Platz.

 

In der Sen I D Latein Klasse konnten sich Dieter und Insa Felgendreher nach ihren Erfolgen am Osterwochenende erneut über einen zweiten Platz freuen.