Trainerwechsel im Breitensport

Dirk Niebuhr beendet seine langjährige Trainertätigkeit im TTC

Vor einiger Zeit schon ging für die Breitensportler der Mittwochsgruppen gewissermaßen eine „Ära“ zu Ende. Bereits seit ihrer Gründung im Jahr 2002 wurden die beiden Gruppen  von Silke Sandomir-Dittrich und Dirk Niebuhr trainiert. In dieser Zeit haben viele Paare in den Gruppen getanzt, es gab viele Wechsel, aber auch etliche Paare, die ihren Gruppen über all die Jahre treu geblieben sind, so wie auch das Trainergespann den Gruppen treu bleib.

Diese Ära ist nun zu Ende gegangen und die Breitensportler werden sich in Zukunft an ein „neues“ Gesicht an der Seite von Silke gewöhnen müssen. Mit Andreas Siemer hat der Tanz-Turnier-Club einen Trainer für die beiden Gruppen gewonnen, der schon über viele Jahre Erfahrung in anderen Tanzsportvereinen gesammelt hat. Zudem sind Silke und Andreas als Trainergespann bereits eingespielt, trainieren die Beiden doch schon seit mehr als zwei Jahre eine Breitensportgruppe in Ganderkesee.

Den Tänzern im TTC ist Andreas längst vertraut, den Breitensportlern nicht zuletzt als Vertretung an Terminen, die Dirk Niebuhr nicht wahrnehmen konnte, aber auch als langjähriger Tanzpartner von Silke. Von daher verlief die Übernahme reibungslos und Trainer wie Tänzer freuen sich über die am Mittwoch gut besuchten Breitensportgruppen.

Der TTC bedankte sich beim Abschied von  Dirk mit einer besonderen Überraschung. Vom Vorstand bekam er ein T-Shirt mit der Aufschrift „Trainer aus Leidenschaft“ überreicht, denn diese Leidenschaft konnte er all die Jahre den Paaren vermitteln. Bestimmt wird er sich seiner neuen Aufgabe , dem Familienleben und seiner neugeborenen Tochter mit genau so viel Leidenschaft widmen.

(Sike Sandomir-Dittrich, Petra Dolch)