TTC lädt zum Formationsturnier der Landesliga Nord Latein

img_4074Nachdem das Lateinteam des Tanz-Turnier-Clubs Oldenburg (Bild) am 19. Januar bereits das erste Saisonturnier in der Landesliga Nord im Rahmen des vom TC Harmonia ausgerichteten Formationsfestival  vor heimischem Publikum bestreiten konnte, werden sie am 22. Februar die Teams dieser Liga als Gastgeber des zweiten Turniers erneut in Oldenburg begrüßen.

Nach dem erfolgreichen Saisonauftakt im ersten Turnier, auf dem sich das Team um Trainer Benjamin Schulze den dritten Platz ertanzte, macht man sich beim TTC natürlich Hoffnung, dieses Ergebnis beim Heimturnier wiederholen zu können. In den vergangenen Wochen hat die Mannschaft weiter an der neuen Choreographie zum Thema „Carlos Santana“ gearbeitet, um kleinere Unsicherheiten und Fehler zu beseitigen und sich weiter zu verbessern. Hochmotiviert wollen sie sich dann am 22. Februar dem Urteil der fünf Wertungsrichter aus Bremen, Bochum, Flensburg, Hamburg und Oldenburg stellen. Eine gute Platzierung wäre ein weiterer Schritt zum Erreichen des Saisonziels, der Teilnahme am Aufstiegsturnier zur Oberliga Nord  am 10. Mai in Kiel.

Für die Zuschauer verspricht die Veranstaltung auf jeden Fall spannend zu werden. Zum einen werden natürlich alle Teams versuchen, ihr bisheriges Ergebnis noch zu verbessern, beziehungsweise zu halten, zum anderen ist nicht nur das TTC Team am Start, sondern mit dem B Team der TSA Creativ im GVO ein zweites Oldenburger Team und mit dem A Team des TSZ ein Team aus der Nachbarstadt Delmenhorst. Viele Fans dieser drei Mannschaften werden sich die Gelegenheit sicher nicht entgehen lassen, ihre Tänzerinnen und Tänzer ohne eine weite Anreise in Kauf nehmen zu müssen, tatkräftig zu unterstützen. Die Fans der fünf weiteren Teams, dem B Team der TSG Bremerhaven, dem B Team des Club Saltatio Hamburg,  dem A Team der TSA im Osnabrücker Turnerbund, dem B Team der TFG Stade und dem B Team der TSA im SC Weyhe, werden es sicher nicht leicht haben, sich dagegen zu behaupten.

Das Turnier beginnt am 22. Februar 2014 um 15.00 Uhr in der Sporthalle des Schulzentrums Oldenburg – Eversten am Brandsweg 50.  Einlass für Zuschauer ist ab 14.00 Uhr. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen, Karten können bei der TTC-Schatzmeisterin Silke Sandomir – Dittrich unter Tel.: 0441 43028 reserviert werden. Auch für das leibliche Wohl wird wieder gesorgt sein, viele fleißige Helfer um Imka Arndt sorgen für ein leckeres  Kuchenbuffet, eine Salatbar, heiße Würstchen, Kaffee und Kaltgetränke.