TTC Sommerturnier zum Auftakt der Ferien

Schon länger gab es im Vorstand des Tanz-Turnier-Clubs Oldenburg die Überlegung, ob es nicht eine gute Idee wäre, einmal ein Turnier im Sommer zu veranstalten. Gerade in dieser Zeit haben die Paare nur selten die Gelegenheit, sich mit anderen Paaren ihrer Leistungsklasse zu messen, die „eigentliche Turniersaison“ beginnt erst wieder nach der Sommerpause.

DSC_0275
Adrian Baum und Nataliya Hanschke

Gesagt, getan. Paare und Zuschauer können sich auf das erste Sommerturnier des TTC am 27. Juli freuen. Bereits jetzt sind für die Veranstaltung, für die Björn Gehrmann die Räumlichkeiten seiner Tanzschule zur Verfügung gestellt hat, mehr als 60 Paare aus dem gesamten norddeutschen Raum, aber auch aus Berlin, gemeldet. Sowohl Standard- als auch Lateinpaare werden am Sonntag an den Start gehen, so dass den Zuschauern die gesamte Bandbreite des Tanzsports geboten und für jeden etwas dabei sein wird. Das Turnier beginnt um 12.00 Uhr mit der Jun I D Klasse in den lateinamerikanischen Tänzen und endet mit der HGR B Latein ab 17.00 Uhr. In der Zwischenzeit werden die Paare der Jun I C und die Paare der HGR C und D in den Standard- und Lateintänzen an den Start gehen. Der gastgebende TTC wird in der HGR D Standard von Philipp Adrian Baum und Nataliya Hanschke und Max Zimmermann und Mirabelle Siering vertreten. Besonders gespannt ist man beim TTC aber auf Paar Arndt Schulz und Antonia Hartung, die vielen sicherlich schon als erfolgreiches HGR A Standardpaar bekannt sein dürften, sich dieses Mal aber in der HGR C Latein präsentieren werden.

Einlass für Zuschauer in der Tanzschule Gehrmann an der Nadorster Str. 261 ist am Sonntag um 11.00 Uhr. Eintrittskarten für die Veranstaltung sind ab sofort in der Tanzschule oder unter der Telefonnummer 0441 43028 erhältlich.