Ulrich Denecke und Saskia Frerichs gewinnen Hammonia Pokal in Norderstedt

Am 15. April gingen Ulrich Deneke und Saskia Frerichs vom Tanz-Turnier-Club Oldenburg im Rahmen des 32. Norddeutschen Seniorenwochenendes in der Sen I B Klasse beim Tanz-Club Rotherbaum an den Start.

Weil bei der Fahrt nach Hamburg immer mal ein Stau dazwischen kommen kann, starteten Saskia und Ulrich mit reichlich zeitlichem Puffer. Durch die unerwartet freien Straßen kamen sie dann jedoch fast vier Stunden vor Turnierbeginn am Turnierort, dem Vereinsheim der TSA des HSV an der Ohechaussee in Norderstedt an. Dadurch blieb den Beiden genügend Zeit, um sich fertig zu machen und sich im Nebenraum einzutanzen.

Wegen des kleinen Starterfeldes mit sechs Paaren gab es nur eine kurze Sichtungsrunde „bei der die Turnierleitung netterweise auf den Wiener Walzer verzichtete“, so Saskia und dann ging es nach einer kurzen Pause gleich weiter mit der Endrunde.

Hier sorgte die offene Wertung für viel Spannung. Die Wertungsrichter waren sich nicht ganz einig und so mussten Saskia und Ulrich bis nach der letzten Wertung um den Turniersieg zittern. Umso größer war dann die Freude des TTC Paares, als sie nicht wie erwartet an Platz zwei aufgerufen wurden, sondern als Sieger des Turniers mit dem Hammonia Pokal geehrt wurden.

Saskia Ferichs / Petra Dolch