Mitgliedsbeiträge

Im folgenden finden Sie einen Übersicht unserer aktuellen Mitgliedsbeiträge (ohne Gewähr):

Beitragsordnung gemäß §4 der Satzung; Stand 19.05.2017

I. Mitgliedsbeiträge
Die Beitragspflicht beginnt in dem Monat des Eintritts.
Die Beitragszahlung, fällig am ersten Tag eines jeden Quartals, erfolgt durch Bankeinzug.
Über Ausnahmen entscheidet der Vorstand.
Über Anträge auf Beitragsbefreiungen, Stundung, Ruhen, Ratenzahlung und Erlass von Beitragsansprüchen entscheidet der Vorstand.
Mitgliedsbeiträge, die als Jahresbeitrag erhoben und gezahlt wurden, werden bei unterjähriger Kündigung nicht erstattet.

Beiträge pro Person Vollzahler Schüler, Studenten und Wehrpflichtige*
1. Quartalsbeiträge
a. Beitrag Turniersportgruppen 87,00 € 57,00 €
b. Beitrag Breitensportgruppen 60,00 € 39,00 €
c. Beitrag Formation 90,00 € 90,00 €
2. Jahresbeiträge
Fördernde Mitglieder (passiv) 48,00 € 24,00 €

*) der entsprechende Nachweis ist jährlich dem Vorstand vorzulegen

II. Dienstleistungen
Jedes aktive Mitglied über 14 und unter 62 Jahren hat pro Kalenderjahr Arbeitsstunden für den Verein abzuleisten. Von Mitgliedern im Breitensportbereich sind jährlich 3 Arbeitsstunden und von Mitgliedern im Turniersportbereich sind jährlich 5 Arbeitsstunden abzuleisten.
Die Arbeitstunden sind im Rahmen von Vereinsveranstaltungen nach vorheriger Anmeldung und Abstimmung mit dem Vorstand zu erbringen. Diese Dienstleistung kann auch vom (Ehe-) Partner erbracht werden.
Termine werden vom Vorstand festgesetzt und bekannt gegeben. Nach Absprache mit dem zuständigen Vorstandsmitglied kann die Dienstleistung auch in anderer Form erbracht werden.
Ehren- und Vorstandsmitglieder sind von der Dienstleistung befreit.
Die Dienstleistung kann mit einem Betrag von 10,00 € pro Person und Arbeitsstunde abgelöst werden. Der Ablösebetrag wird zum 1.Januar des folgenden Kalenderjahres fällig.
Bei Ableistung der Dienstleistung über den festgelegten Umfang hinaus erfolgt keine Rückvergütung.

III. Sonderregelungen

  1. Der Vorstand ist ermächtigt in einzelnen Fällen für Mitglieder einen abweichenden Jahresbeitrag festzusetzen und einzuziehen.
  2. Ehrenmitglieder sind von der Beitragszahlung befreit.
  3. Vorstandsmitglieder sind für die Dauer ihrer Tätigkeit von der Beitragszahlung befreit.
  4. Für den Beitritt zum Verein wird eine einmalige Aufnahmegebühr von 10,00 € erhoben.

Diese Beitragsordnung wurde auf der Mitgliederversammlung am 19.05.2017 beschlossen und tritt mit Wirkung vom 01.07.2017 in Kraft.