Zwei TTC Paare am Start der LM Sen II S

Am Samstag, dem 08. März, machten sich mit Carsten und Ilona Schlalos und Andreas Siemer und Silke Sandomir-Dittrich gleich zwei Paare des Tanz-Turnier-Clubs Oldenburg auf den Weg nach Minden, um in der Tanzschule am Ring an der vom TC Grönegau Melle ausgerichteten Landesmeisterschaft der Sen S II Klasse teilzunehmen.
Eingebettet war diese Landesmeisterschaft ab der ersten Zwischenrunde in den jährlichen Frühlingsball der Tanzschule, so dass die Paare nicht nur in einer besonders festlichen Atmosphäre tanzen durften, sondern auch von einem tanzsportbegeisterten Publikum mit reichlich Beifall belohnt wurden. Weiter punkten konnte der Veranstalter bei den Paaren mit der schönen großen Tanzfläche und der Tatsache, dass der Turnierleiter maximal sechs Paare pro Runde auf die Fläche holte.
Zunächst ging es für die beiden TTC Paare aber am Nachmittag erst einmal in die Vorrunde mit 26 Paaren aus ganz Niedersachsen. Trotz einer guten Leistung musste das Paar Siemer/Sandomir-Dittrich seine Hoffnungen, sich weiter vorne zu platzieren, nach dieser Vorrunde begraben. Gehandicapt durch eine schwere Erkältung reichte die Kondition bei Silke einfach nicht aus, so dass sie die Qualifikation für die erste Zwischenrunde knapp verpassten und sich mit einem geteilten 20./ 21. Platz begnügen mussten. Carsten und Ilona Schlalos, die sich nach der ersten Zwischenrunde ebenfalls nicht weiter qualifizieren konnten, belegten in der Gesamtwertung Platz 14. „Wir sind zufrieden“ so der Kommentar von Carsten Schlalos, „konnten wir doch einige unserer stärksten Konkurrenten hinter uns lassen.“ Sieger des Turniers und damit Landesmeister wurde das Paar Peter und Miriam Pfeiffer, Braunschweiger Dance Company, vor Sönke und Solveig Schakat, TTC Gelb-Weiss Hannover, und Volker und Cornelia Conrad, TKW Nienburg.